Navigation
Malteser Nordhessen

Gemeinsam Abschied nehmen

Malteser Kursangebot in Kassel: Palliativbegleitung

08.05.2014

Wie geht man mit schwer kranken oder sterbenden Menschen um? Welche Pflege benötigen sie? Und was ist z.B. im Umgang mit den Angehörigen zu beachten? Auf diese Fragen gibt der Kurs „Palliativbegleitung“ Antwort, der vom 10. bis 20. Juni 2014 bei den Maltesern in Kassel stattfindet. Der Kurs ist eine Zusatzqualifikation für Pflegekräfte, bietet aber auch pflegenden Angehörigen wichtiges Grundlagenwissen. Ziel des Kurses ist es, Sicherheit im Umgang mit schwer erkrankten Menschen zu vermitteln.

Kursinhalte sind neben der Pflege auch der Umgang mit Medikamenten im Rahmen der Palliativbegleitung. Kursleiterin Susanne Gorden erklärt: „Gerade Angehörige sind unsicher zum Beispiel im Umgang mit Medikamenten, weil sie beispielsweise Angst haben, Abhängigkeit zu verursachen.“ Eine medizinische Versorgung aber ermöglicht in vielen Fällen einen deutlichen Zugewinn an Lebenszeit und Qualität. Diesen Weg zu begleiten und zu gestalten ist Aufgabe von Palliativbegleitern.

Auch die Auseinandersetzung mit dem Tod sowie der Umgang mit Trauer und Spiritualität ist ein wichtiger Bestandteil des Kurses. Dazu gehört insbesondere auch die Vermittlung von Strategien für die Pflegenden, um Stress zu bewältigen und das Erlebte zu verarbeiten. „Gerade für Angehörige ist es wichtig, sich bewusst kleine Auszeiten zu nehmen“, weiß Malteser Kursleiterin Gorden. „Deshalb informieren wir auch über entsprechende Angebote, die Angehörigen helfen, Abstand zu gewinnen.“


Der Kurs umfasst 40 Unterrichtseinheiten und findet statt vom 10.06.2014 bis 20.06.2014. Unterrichtszeiten sind jeweils montags bis freitags von 18 bis 21:15 Uhr. Die Veranstaltung findet statt in den Räumlichkeiten der Caritasstation West, Virchowstraße 2, in 34121 Kassel. Informationen zur Anmeldung erteilt Frau Linke unter: 05622 / 9990-11 
Mehr unter: www.malteser-nordhessen.de

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE71 3706 0193 4006 4700 63  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7